Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Verhandlungsverfahren
Los-ID 951740

Maschinenrevision Ufw Saarbrücken - Maschinenrevision Ufw Saarbrücken in Saarbrücken

 
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Nummer intern: 20150505-10-52977 (615979)
DB Energie GmbH (Bukr 31), Pfarrer-Perabo-Platz 2 , 60326 Frankfurt Main
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Ausführung von Bauleistungen
Maschinenrevision Ufw Saarbrücken
Land: DE: Deutschland
Ort: 66111 Saarbrücken
Vergabenummer: 15TEI16045
Los-Nummer:
Vergabenummer: 15TEI16045
Kurzbeschreibung/Los: Maschinenrevision Ufw Saarbrücken
Durchführen der Revision am Umformer E1 (50 Hz/16,7 Hz, 33,3 MVA) Baujahr 1968, Hersteller AEG) im Umformerwerk Saarbrücken
Start: 07.08.2015 Ende: 30.10.2015

Angebotseröffnung /
Submission am: 18.05.2015 um: 13:00   eTV  
Diesen Termin versenden

Anforderung der Verdingungsunterlagen:
bis 15.05.2015 um: 13:00   eTV  
Diesen Termin versenden
Auftraggeber:DB Energie GmbH (Bukr 31)
Pfarrer-Perabo-Platz 2
Kontakt: Pucci Danese, Marcello
z.H. Pucci Danese, Marcello
60326 Frankfurt Main
DE
Tel. +49 6926523728
E-Mail: marcello.pucci-danese@deutschebahn.com
Fax. +49 6926549787
Sprache: deutsch

ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN

III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG:
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
keine
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften(falls zutreffend):
Zahlungsbedingungen gemäß Vergabeunterlagen
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Gesellschaft des bürgerlichen Rechts oder einer europäisch vergleichbaren Rechtsform
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen für die Auftragsausführung:
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

- Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren oder Liquidationsverfahren anhängig ist.

- Erklärung, dass für den Zeitraum der letzten fünf Jahre keine rechtskräftig festgestellten Verstöße im Sinne von SektVO § 21 Absatz 1 und 2 vorliegen.

- Erklärung, dass keine Steuer-und Abgabenschulden bestehen

- Für weitere Erklärungen sind Formblätter über die Vergabeplattform der Deutschen Bahn AG abrufbar und sind vom Bewerber zwingend zu füllen.

Für die Vergabeplattform muss der Interessent angemeldet sein. Zugang über: https://bieterportal.noncd.db.de/ Portal/default.aspx

Form der geforderten Erklärungen/Nachweise:

Alle geforderten Erklärungen/Nachweise sind zwingend vorzulegen, ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert. Auflistung nach o. g. Reihenfolge in einer Anlage kurz und prägnant zusammengefasst. Nur diese Informationen werden für die Bieterauswahl berücksichtigt. Darüber hinausgehende Unterlagen sind nicht erwünscht.

Form der geforderten Erklärungen/Nachweise:

Alle geforderten Erklärungen/Nachweise sind zwingend vorzulegen, ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert.

Auflistung nach o. g. Reihenfolge in einer Anlage kurz und prägnant zusammengefasst. Nur diese Informationen werden für die Bieterauswahl berücksichtigt. Darüber hinausgehende Unterlagen sind nicht erwünscht.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit folgende Erklärungen/Nachweise abzugeben:

- Erklärung über seinen Umsatz in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit dieser Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmern ausgeführten Aufträgen

Form der geforderten Erklärungen

Alle geforderten Erklärungen sind zwingend vorzulegen, ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert.

Auflistung nach o.g. Reihenfolge in einer Anlage kurz und prägnant zusammengefasst. Nur diese Informationen werden für die Bieterauswahl berücksichtigt. Darüber hinausgehende Unterlagen sind nicht erwünscht.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:

- Erklärung über die Zahl der bei ihm in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegebenenfalls gegliedert nach Berufsgruppen

- Nachweis über das Vorhandensein eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 oder vergleichbar

Form der geforderten Erklärungen/Nachweise:

Alle geforderten Erklärungen/Nachweise sind zwingend vorzulegen, ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert.

Auflistung nach o. g. Reihenfolge in einer Anlage kurz und prägnant zusammengefasst. Nur diese Informationen werden für die Bieterauswahl berücksichtigt. Darüber hinausgehende Unterlagen sind nicht erwünscht.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:
III.3) BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGSAUFTRÄGE:
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten:
III.3.2) Juristische Personen müssen die Namen und die berufliche Qualifikation der Personen angeben, die für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen:

ABSCHNITT IV: VERFAHREN

IV.1) VERFAHRENSART:
IV.1.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Bewerber sind bereits ausgewählt worden: Nein
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN:
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis
ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein
VI.3) Sonstige Informationen:
VI.4) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Keine Angabe
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren:
Keine Angabe
VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen:
Keine Angabe
VI.4.3) Stelle bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Keine Angabe
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
Keine Angabe
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Schienenverkehrsportal, Bauausführung, Infrastruktur Schienenverkehr, Elektroenergieanlagen, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, Starkstrom-, Schwachstromtechnik, Hochspannungsanlagen, Hochspannungsschaltanlagen, Trafoanlagen