Veröffentlichungen Detailansicht

US-Weichenhersteller Pohl übernommen


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

US-Weichenhersteller Pohl übernommen


Jahr: 2007
Nummer: 4
Datum: April
Autor:
Seite(n): 231




WWW:

http://www.vossloh.com

Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Vossloh I Die Vossloh AG kauft den Weichenhersteller Pohl Corp., Reading, Pennsyl- vania und steigt damit in den nordamerikanischen Markt für Eisenbahn-Infrastruktur ein. Die Pohl Corp. produziert Weichen und Weichenkompo- nenten und handelt mit neuen und gebrauchten Schienen und Schienenzubehör. Mit einem vorläufigen Umsatz von 53 Mio. USD im Jahr 2006 ist Pohl der drittgrößte Anbieter in diesem Segment in den USA. Ein ent- sprechender Kaufvertrag zur Übernahme der wesentlichen Vermögensgegenstände (As- set-Deal) wurde kürzlich un- terzeichnet. Der vorläufige Kaufpreis beträgt 21 Mio. USD und unterliegt einer Anpas- sung in Abhängigkeit von der Entwicklung des Nettoumlauf- vermögens. Das Geschäft wird zukünftig unter dem Namen Vossloh Track Material, Inc. mit Sitz in Reading, Pennsylvania betrie- ben.


Stichworte:

Übernahme


 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsunternehmen