Veröffentlichungen Detailansicht

Über den Beitrag des Gleises zur Höhe des Rollgeräusches und des Vorbeifahrtpegels


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

Über den Beitrag des Gleises zur Höhe des Rollgeräusches und des Vorbeifahrtpegels


Jahr: 2010
Nummer: 9
Datum: September
Autor: Manfred T.Kalivoda
Seite(n): 618 - 622




WWW:



Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

Generell kann man die Ergebnisse der Bahnlärmforschung der letzten zwei Jahrzehnte in einem Satz zusammenfassen: Schallschutz sollte direkt an der Geräuschquelle passieren, wobei nur durch abgestimmte Maßnahmen an Rad/Fahrzeug und Schiene/Oberbau ein optimales Ergebnis zu erzielen ist.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Lärm-und Schallschutz für Verkehrsanlagen