Veröffentlichungen Detailansicht

Neue Dieseltriebzüge


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

Neue Dieseltriebzüge


Jahr: 2008
Nummer: 7+8
Datum: Juli+August
Autor:
Seite(n): 430




WWW:

http://www.db.de

Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

DB AG Die Deutsche Bahn AG hat fünf Vertrage uoer e bll Dweseltriebzüge für den Regionalve--Mir mit den Herstellern Alstom, Sier-=-= _-id Stadler abgeschlos sen. DB Reg = =_ die Fahrzeuge bei Bedarf aus ~ ___' •_--3gen in Höhe von rund 43C •' _ __- _ : --:' 1 abrufen. Die Ausschreibung _ce-- are ein-, zwei- und dreiteiligen Diese '-_r-züge erfolgte in Lo- sen zu je 60 Fanr=_~=- -- = einteiligen VT sind abrufbar bet Stac:e- ;Baureihe 650) und Alstom (Bau+-e,he die zweitei(i- gen bei Siemer= Ba-reihe 662) und Als- tom (Baureihe _-:.: , dr!e drefteitigen Diesel- triebzüge tiefer: Atstom auf der Basis der zweiteiligen Baureihe 668, ergänzt durch einen Mittelwagen_ Mit dem Abschluss der Verträge beendet die Deutsche Bahn AG einen monatelangen EU-weiten Aus- schreibungsprozess für Nahverkehrs-Die- seltriebzüge. Alle Fahrzeuge können variabel entspre- chend den Anforderungen der Besteller ausgeliefert werden- Flexibel sind Bestuh- lung, Mehrzweckbereiche, Einstiegshöhe und die Ausstattung für mobilitätseinge- schränkte Reisende. Zeitgemäß und um- weltfreundlich sind die modernen Klima- anlagen, die Dieselmotoren entsprechen aktuellen Emissionsgrenzwerten.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsunternehmen, Triebfahrzeuge, Verkehrsleistungen im Schienenverkehr, Deutsche Bahn AG/Beteiligungsunternehmen, Triebzüge, Dieseltriebzüge