Veröffentlichungen Detailansicht

Fahrzeugbegutachtung


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

Fahrzeugbegutachtung


Jahr: 2007
Nummer: 11
Datum: November
Autor:
Seite(n): 746




WWW:

http://www.sconrail.ch

Land:

alle - europaweit


Inhalt:

Sconrail I Israel Railways hat bei Siemens TS einstöckige Wendezüge SDPP (Single Deck Push-Pull) bestellt, insgesamt 87 Fahrzeuge. Bei Einlösung aller Optionen können bis zu 500 Fahrzeuge geliefert wer- den. Bespannt werden die Züge von diesel-elektrischen Loks des Typs JT42BW von Alstom. Sconrail, ein Joint Venture zwi- schen Enotrac Ltd., Prose Ltd. und TÜV Intertraffic Rheinland GmbH, ist in der Abwicklung dieses Auftrages eingebunden. Fachleute von Enotrac und Pro- se erarbeiteten die technische Auswertung der Angebote und haben die Israel Railways bei der Vertragsgestaltung mit den Lieferanten unterstützt. Sconrail begleitet auch die Fertigung der Züge und die Komponententests. Dabei wird darauf geachtet, dass bei der Fertigung alle Normen und Standards sowie die Vertrags- anforderungen seitens der Is- rael Railways eingehalten wer- den.


Stichworte:



 

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Reisezugwagen, Triebfahrzeuge, Loks, Diesellokomotiven, Elektrische Lokomotiven