Veröffentlichungen Detailansicht

Eigene Diesellok


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

Eigene Diesellok


Jahr: 2007
Nummer: 11
Datum: November
Autor:
Seite(n): 665




WWW:

http://www.itl-dresden.de

Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

ITL Benelux I Am 10. Oktober hat die ITL Benelux B.V. die erste von insgesamt vier bei der Alstom Lokomotiven Service GmbH in Stendal georderten Loks des Typs 203.1 in Empfang genommen. Alle vier Loks werden auf Rahmen ehema- liger DR-V 100 komplett neu aufgebaut und verfügen über moderne Zugsiche- rungs- und Kommunikationseinrich- tungen sowie einen Caterpillar-Motor. Die Ausrüstung mit ETCS ermöglicht auch den Einsatz auf der Betuwe-Linie, die die ITL Benelux seit 18. August re- gelmäßig befährt. Die drei weiteren Loks werden Mitte Oktober sowie im Januar und Februar 2008 an das Unternehmen übergeben. Neben den vier Dieselloks ist die Beschaffung von vier Traxx-Loko- motiven aus dem Hause Bombardier ge- plant. Die durch Martijn Loois als Direktor ge- leitete ITL Benelux ist ein 70-prozentiges Tochterunternehmen der in Dresden an- sässigen ITL Eisenbahn GmbH. Vier Mal wöchentlich werden Containerzüge auf dem niederländischen Streckenab- schnitt Rotterdam - Emmerich sowie zusätzlich ein bis zwei Kesselwagen- ganzzüge pro Woche von Rotterdam Richtung Osten gefahren. Die Mutterge- sellschaft sorgt für den weiteren Trans- port der Züge nach Polen, Tschechien und in die Slowakei.


Stichworte:

Diesellok


 

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Triebfahrzeuge, Loks, Diesellokomotiven