Veröffentlichungen Detailansicht

Bündelung der IT- und TK-Kompetenz


Verlag:

DVV Media Group GmbH

Medium
(Zeitschrift, Zeitung etc.):

ETR EISENBAHNTECHNISCHE RUNDSCHAU


Details:

Bündelung der IT- und TK-Kompetenz


Jahr: 2007
Nummer: 10
Datum: Oktober
Autor:
Seite(n): 644




WWW:

http://www.db-systel.de

Land:

DE: Deutschland


Inhalt:

DB Systel GmbH I Die Deut- sche Bahn AG führt innerhalb des Geschäftsfeldes Dienst- leistungen unter dem Dach der neu gegründeten DB Systel GmbH die Kompetenzen für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation (TK) zu- sammen. Bislang waren dafür die beiden Gesellschaften DB Systems und DB Telematik zu- ständig. DB Systel mit Sitz in Frankfurt a. M. wurde mit dem Ziel gegründet, mittelfristig zu einem der führenden ICT- Dienstleister (Information and Communications Technology) in Europa zu avancieren. Zum Vorsitzenden der Geschäfts- führung wurde Robert Sinn- meth berufen. Als technische Geschäftsführer wurden No- bert Becker für den Bereich TK sowie Detlef Exner für den Bereich IT bestellt. Finan- zen/Controlling wird durch Dr. Burkhard Klanke geleitet. Christof Seltmann zeichnet in dem neuen Unternehmen für Personal verantwortlich. Das Unternehmen realisiert bereits heute IT- und TK-Lö- sungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg von der Planung über Entwicklung und Betrieb bis hin zur Entstörung. Dazu zählen unteranderem das bundesweite Mobilfunknetz für den Bahnverkehr (GSM-R1, das Reisendeninformationssystem und das Vertriebssystem des Personenverkehrs.


Stichworte:

DBAG


 

Schienenverkehrsportal