Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Rostock, Stralsund, Güstrow, Bergen auf Rügen für Mikrobohrpfähle

Ausschreibung Los-ID 1396510

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Neubau Liegeplatz 23
Neubau Liegeplatz 23
Geplant ist der komplette Neubau der Kaimauer des Liegeplatzes- bzw. Liegeplatzbereiches, einschl. tief gegründeter Kranbahnanlage auf einer Länge von 270 m (9 Blöcke á 30 m). Der bestehende Kaiholm aus Stahlbeton wird hierfür teilweise zurückgebaut. Eine neue geneigte kombinierte Spundwand wird vor die bestehende Spundwand in das Hafenbecken eingebracht. Im Zuge der Maßnahme ist ein DB-Gleis einschließlich Weichen zurück zubauen und mit den Verkehrsflächen im Anschluss an den Kaineubau neu zu Errichten.

2 600 m3 Rückbau Stahlbetonkonstruktion,

2 300 t Spundwandkonstruktion liefern und einbringen,

210 St Microverpresspfähle,

90 St Stahlbetonbohrpfähle,

4 000 m3 Stahlbetonkonstruktion herstellen,

Ca. 300 m Rückbau / Neubau Gleisanlage incl. 2 Weichen,

1 100 m Krahnbahnschiene,

1 800 m2 Verkehrsfläche.
- Schieneninfrastruktur
- Häfen und Wasserstrassen
- Industriegleisanlagen
18 - Rostock, Stralsund, Güstrow, Bergen auf Rügen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Neubau Liegeplatz 23 im Seehafen Rostock
Vorbemerkungen
1 Ingenieurbau
1. 1 Technische Bearbeitung
Vorbemerkungen
1. 1. 10 Bauablaufplan 1,000 Stck
1. 1. 20 Baustelleneinrichtungsplan erstellen 1,000 psch
1. 1. 30 Ausführungsplanung Pfahlgründung 1,000 psch
1. 1. 40 Ausführungsplanung Baubehelfe 1,000 psch
1. 1. 50 Ausführungsplanung Fendersystem 1,000 psch
1. 1. 60 Technische Bearbeitung / Werkplanung Stahlbauteile 1,000 psch
1. 1. 70 Einholen von Genehmigungen und Erlaubnisscheinen 1,000 psch
1. 1. 80 Fotoaufnahmen, digital 1,000 psch
1. 1. 90 Bestandsübersichtszeichnungen erstellen 1,000 Stck
1. 1. 100 Bauakte erstellen 1,000 Stck
1. 2 Allgemeine Leistungen und Verkehrssicherung
Vorbemerkungen
1. 2. 10 Baustelle einrichten und unterhalten 1,000 psch
1. 2. 20 Baustelle räumen 1,000 psch
1. 2. 30 Bauschild anfertigen und aufstellen 1,000 Stck
1. 2. 40 Bauschild abbauen 1,000 Stck
1. 2. 50 Bauzaun für BE-Fläche 250,000 m
1. 2. 60 Einmessungen, Höhenaufnahmen 1,000 psch
1. 2. 70 Dokumentation und Beweissicherung 1,000 psch
1. 2. 80 Rettungsringe 1,000 psch
1. 2. 90 Rettungsboot inkl. Bootsführer 1,000 psch
1. 2. 100 Bereisungsboot inkl. Bootsführer 1,000 psch
1. 2. 110 Seeschifffahrtszeichen umsetzen 1,000 Stck
1. 2. 120 Verunreinigung Gewässersohle überprüfen 1,000 psch
1. 2. 130 Container / Besprechungsraum aufbauen, vorhalten, abbauen 1,000 psch
1. 2. 140 Warnsignale für BE-Fläche 1,000 psch
1. 2. 150 Wasserseitige Bauteile sichern 1,000 psch
1. 2. 160 Überwachung Betoneinbau 1,000 psch
1. 2. 170 Winterbau-Schutzvorkehrungen 1,000 psch
1. 3 Abbrucharbeiten
Vorbemerkungen
1. 3. 10 Steigleitern entfernen 9,000 Stck
1. 3. 20 Fender entfernen 9,000 Stck
1. 3. 30 Poller entfernen 10,000 Stck
1. 3. 40 Wasserseitige Kranschienen entfernen 540,000 m
1. 3. 50 Sturmverriegelung entfernen 12,000 Stck
1. 3. 60 Durchbruch Bestandskaiplatte herstellen, LP 22 13,000 Stck
1. 3. 70 Durchbruch Bestandskaiplatte herstellen, LP 23 69,000 Stck
1. 3. 80 Durchbruch Bestandskaiplatte herstellen, LP 24 13,000 Stck
1. 3. 90 Halbfertigteile Bestandskaianlage abbrechen, LP 22 15,000 m³
1. 3. 100 Halbfertigteile Bestandskaianlage abbrechen, LP 23 140,000 m³
1. 3. 110 Halbfertigteile Bestandskaianlage abbrechen, LP 24 35,000 m³
1. 3. 120 Holm für Ziehen Bestandsbohlen abbrechen, LP 22 35,000 m³
1. 3. 130 Holm Bestandskaianlage abbrechen, LP 22 270,000 m³
1. 3. 140 Holm Bestandskaianlage abbrechen, LP 23 1.800,000 m³
1. 3. 150 Holm Bestandskaianlage abbrechen, LP 24 160,000 m³
1. 3. 160 Bestandsbohlen ziehen, LP 22 550,000 m²
Für Herstellung Querschottwand
1. 3. 170 Überbauplatte Bestandskaianlage abbrechen, Bereich I 12,500 m³
1. 3. 180 Holm Bestandskaianlage abbrechen, Bereich I 35,000 m³
1. 3. 190 Bestandspfähle teilabbrechen, Bereich I 4,000 Stck
1. 3. 200 Ankergurt entfernen, Bereich I 8,000 m
1. 4 Erdarbeiten
Vorbemerkungen
1. 4. 10 Wasserhaltung während der Bauzeit 1,000 psch
1. 4. 20 Baugrube erstellen, LP 22 175,000 m³
1. 4. 30 Baugrube erstellen, LP 23 1.900,000 m³
1. 4. 40 Baugrube erstellen, LP 24 350,000 m³
1. 4. 50 Mehrpreis für Bodenentsorgung EBK 2 500,000 to
1. 4. 60 Mehrpreis für Bodenentsorgung DK I 250,000 to
1. 4. 70 Mehrpreis für Bodenentsorgung DK II 100,000 to
1. 4. 80 Mehrpreis für Bodenentsorgung DK III 100,000 to
1. 4. 90 Verfüllung hinter Spundwand liefern und einbauen, LP 22 2.300,000 m³
1. 4. 100 Verfüllung hinter Spundwand liefern und einbauen, LP 23 5.500,000 m³
1. 4. 110 Verfüllung hinter Spundwand liefern und einbauen, LP 24 1.250,000 m³
1. 4. 120 Kornfilter liefern und einbauen, LP 22 105,000 m³
1. 4. 130 Kornfilter liefern und einbauen, LP 23 550,000 m³
1. 4. 140 Kornfilter liefern und einbauen, LP 24 85,000 m³
1. 4. 150 Verfüllung für Baugrube liefern und einbauen, LP 24 175,000 m³
Für Herstellung Querschottwand
1. 4. 160 Baugrube erstellen, Bereich II 600,000 m³
1. 4. 170 Baugrube erstellen, Bereich I 175,000 m³
1. 4. 180 Verbau für Sicherung Gleisanlagen herstellen 20,000 m
1. 4. 190 Untergrund für Gurt vorbereiten, Bereich II 8,000 m²
1. 4. 200 Verfüllung für Baugrube liefern und einbauen, Bereich II 590,000 m³
1. 4. 210 Untergrund für Gurt vorbereiten, Bereich I 10,000 m²
1. 4. 220 Verfüllung für Baugrube liefern und einbauen, Bereich I 12,500 m³
1. 5 Spundwandarbeiten
Räumungsbohrungen
1. 5. 10 Geräteeinsatz Räumungsbohrungen 1,000 psch
1. 5. 20 Räumungsbohrungen durchführen, LP 22 35,000 Stck
1. 5. 30 Räumungsbohrungen durchführen, LP 23 240,000 Stck
1. 5. 40 Räumungsbohrungen durchführen, LP 24 35,000 Stck
Spundwandherstellung
1. 5. 50 Geräteeinsatz Einbringen / Ziehen Spundbohlen 1,000 psch
1. 5. 60 Geräteeinsatz Probebelastung Spundbohlen 1,000 psch
1. 5. 70 Stahlspundbohlen HZ 880M C liefern, LP 22 225,000 to
1. 5. 80 Stahlspundbohlen HZ 880M C liefern, LP 23 1.650,000 to
1. 5. 90 Stahlspundbohlen HZ 880M C liefern, LP 24 340,000 to
1. 5. 100 Stahlspundbohlen HZ 880M C einbringen, LP 22 360,000 m²
1. 5. 110 Stahlspundbohlen HZ 880M C einbringen, LP 23 2.650,000 m²
1. 5. 120 Stahlspundbohlen HZ 880M C einbringen, LP 24 500,000 m²
1. 5. 130 Stahlspundbohlen AZ 14-770-10/10 liefern, LP 22 45,000 to
1. 5. 140 Stahlspundbohlen AZ 14-770-10/10 liefern, LP 23 300,000 to
1. 5. 150 Stahlspundbohlen AZ 26 liefern, LP 24 60,000 to
1. 5. 160 Stahlspundbohlen AZ 14-770 einbringen, LP 22 450,000 m²
1. 5. 170 Stahlspundbohlen AZ 14-770 einbringen, LP 23 2.900,000 m²
1. 5. 180 Stahlspundbohlen AZ 26 einbringen, LP 24 400,000 m²
1. 5. 190 Stahlbauteile für Übergang Block 60 / 61 liefern 3,300 to
1. 5. 200 Übergang Block 60 / 61 herstellen 15,000 m²
1. 5. 210 Stahlbauteile für Übergang Block 1 / 2 liefern 18,500 to
1. 5. 220 Übergang Block 1 / 2 herstellen 90,000 m²
1. 5. 230 Kopfausbildung Spundbohlen HZ 880M C herstellen 110,000 Stck
1. 5. 240 Kopfausbildung Spundbohlen AZ 14-770 u. AZ 26 herstellen 110,000 Stck
1. 5. 250 Kopfausbildung am Übergang Block 60 / 61 herstellen 1,000 psch
1. 5. 260 Kopfausbildung am Übergang Block 1 / 2 herstellen 1,000 psch
1. 5. 270 Gurtung herstellen, LP 22 5,000 to
1. 5. 280 Gurtung herstellen, LP 23 31,500 to
1. 5. 290 Gurtung herstellen, LP 24 5,500 to
1. 5. 300 Integritätsprüfung Spundwandeinbau 10,000 Stck
1. 5. 310 Dynamische Probebelastung Spundwandbohle 1,000 Stck
Für Herstellung Querschottwand
1. 5. 320 Stahlspundbohlen AZ 20-700 liefern, Bereich II 20,000 to
1. 5. 330 Stahlspundbohlen AZ 20-700 einbringen, Bereich II 175,000 m²
1. 5. 340 Kopfausbildung Spundbohlen AZ 20-700 herstellen, Bereich II 7,000 Stck
1. 5. 350 Stahlbauteile für Übergang Querschott / Bestand liefern, Bereich II 3,500 to
1. 5. 360 Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich II 27,500 m²
1. 5. 370 Kopfausbildung am Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich II 1,000 psch
1. 5. 380 Stahlspundbohlen AZ 20-700 liefern, Bereich I 17,500 to
1. 5. 390 Stahlspundbohlen AZ 20-700 einbringen, Bereich I 150,000 m²
1. 5. 400 Kopfausbildung Spundbohlen AZ 20-700 herstellen, Bereich I 5,000 Stck
1. 5. 410 Stahlbauteile für Übergang Querschott / Bestand liefern, Bereich I 5,500 to
1. 5. 420 Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich I 40,000 m²
1. 5. 430 Kopfausbildung am Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich I 1,000 psch
Durchführung RW-Leitung
1. 5. 440 Spundwand schneiden 1,000 psch
1. 5. 450 Stahlbauteile werkseitig schweißen und liefern 0,350 to
1. 5. 460 Ringraumdichtung liefern 1,000 Stck
1. 5. 470 Öffnung in Spundwand schließen 1,000 psch
1. 6 Tiefgründungsarbeiten
Vorbemerkungen
Mikroverpresspfähle
1. 6. 10 Geräteeinsatz Einbau Mikroverpresspfähle 1,000 psch
1. 6. 20 Mikroverpresspfahl herstellen, LP 22 22,000 Stck
1. 6. 30 Mikroverpresspfahl herstellen, LP 23 155,000 Stck
1. 6. 40 Mikroverpresspfahl herstellen, LP 24 17,000 Stck
1. 6. 50 Schutzrohr Mikroverpresspfahl herstellen, LP 22 + Z23 13,000 to
1. 6. 60 Schutzrohr Mikroverpresspfahl herstellen, LP 23 12,500 to
1. 6. 70 Schutzrohr Mikroverpresspfahl herstellen, LP 24 2,000 to
1. 6. 80 Zementmörtel für Einpressung, LP 22 25,000 m³
1. 6. 90 Zementmörtel für Einpressung, LP 23 215,000 m³
1. 6. 100 Zementmörtel für Einpressung, LP 24 40,000 m³
1. 6. 110 Pfahlkopf herrichten Mikroverpresspfahl 198,000 Stck
1. 6. 120 Statische Probebelastung Mikroverpresspfahl, LP 22 u. 23 6,000 Stck
1. 6. 130 Statische Probebelastung Mikroverpresspfahl, LP 24 2,000 Stck
1. 6. 140 Zugversuch Mikroverpresspfahl, LP 22 u. 23 8,000 Stck
1. 6. 150 Zugversuch Mikroverpresspfahl, LP 24 1,000 Stck
1. 6. 160 Durchfahren Hindernisse bei Herst. Mikroverpresspfähle 50,000 m
Für Herstellung Querschottwand
1. 6. 170 Mikroverpresspfahl herstellen, D = 50, Bereich II 2,000 Stck
1. 6. 180 Mikroverpresspfahl herstellen, D = 63,5, Bereich II u. I 2,000 Stck
Bohrpfähle
1. 6. 190 Arbeitsflächen für Geräteaufstellung, LP 24 120,000 m²
1. 6. 200 Geräteeinsatz Einbau Bohrpfähle 1,000 psch
1. 6. 210 Bohrpfahl herstellen, LP 22 13,000 Stck
1. 6. 220 Bohrpfahl herstellen, LP 23 69,000 Stck
1. 6. 230 Bohrpfahl herstellen, LP 24 13,000 Stck
1. 6. 240 Stahlmantelrohr Bohrpfahl liefern und einbauen, LP 22 15,000 to
1. 6. 250 Pfahlkopf herrichten Bohrpfahl 95,000 Stck
1. 6. 260 Integritätsprüfung Bohrpfahl 9,000 Stck
1. 6. 270 Statische Probebelastung Bohrpfahl 1,000 Stck
1. 6. 280 Durchfahren Hindernisse bei Herst. Bohrpfähle 25,000 m
1. 7 Stahlbauarbeiten
Vorbemerkungen
1. 7. 10 Oberen Kantenschutz liefern und einbauen 300,000 m
1. 7. 20 Kantenschutz für Ausbuchtungen liefern und einbauen 60,000 m
1. 7. 30 Schutenhalter liefern und einbauen 18,000 Stck
1. 7. 40 Poller liefern und einbauen, LP 22 u. 23 8,000 Stck
1. 7. 50 Poller liefern und einbauen, LP 24 1,000 Stck
1. 7. 60 Fender liefern und einbauen 18,000 Stck
1. 7. 70 Fendertafel liefern und einbauen 18,000 Stck
1. 7. 80 Fenderaufhängung liefern und einbauen 36,000 Stck
1. 7. 90 Steigeleiter liefern und einbauen 9,000 Stck
1. 7. 100 Sturmverriegelung liefern und einbauen 12,000 Stck
1. 7. 110 Abschlussprofil Kranbahnbalken liefern und einbauen, LP 22 u. 23 500,000 m
1. 7. 120 Schienenentwässerung liefern und einbauen, LP 22 u. 23 8,000 Stck
1. 7. 130 Schienenentwässerung liefern und einbauen, LP 24 1,000 Stck
1. 7. 140 Leerrohr für Wasserleitung Hydrant liefern und einbauen, LP 23 4,000 Stck
Für Herstellung Querschottwand
1. 7. 150 Auflagerplatte für Verfüllung liefern und einbauen, Bereich II 9,000 m
1. 7. 160 Gleise MP 2 wiederherstellen, Bereich II 20,000 m
1. 7. 170 Verankerung für Ankergurt liefern und herstellen, Bereich I 8,000 Stck
1. 7. 180 Stahlbauteile für Ankergurt liefern, Bereich I 1,500 to
1. 7. 190 Ankergurt herstellen, Bereich I 9,000 m
1. 8 Beton- und Stahlbetonarbeiten
Vorbemerkungen
1. 8. 10 Probewürfel für Frischbeton des Kaiholms herstellen 1,000 Stck
1. 8. 20 UW-Beton für Übergang Block 1 / 2 herstellen 3,300 m³
1. 8. 30 Sauberkeitsschicht herstellen, LP 22 35,000 m²
1. 8. 40 Sauberkeitsschicht herstellen, LP 23 240,000 m²
1. 8. 50 Sauberkeitsschicht herstellen, LP 24 175,000 m²
1. 8. 60 Hohlraum unter Bestand verfüllen, LP 23 300,000 m³
1. 8. 70 Hohlraum unter Bestand verfüllen, LP 24 75,000 m³
1. 8. 80 Durchbruch Bestandskaiplatte verfüllen 95,000 Stck
1. 8. 90 Betonoberfläche Bestand vorbereiten, LP 22 250,000 m²
1. 8. 100 Betonoberfläche Bestand vorbereiten, LP 23 1.700,000 m²
1. 8. 110 Betonoberfläche Bestand vorbereiten, LP 24 230,000 m²
1. 8. 120 Kaiplatte und -holm herstellen, LP 22 300,000 m³
1. 8. 130 Kaiplatte und -holm herstellen, LP 23 2.100,000 m³
1. 8. 140 Kaiholm herstellen, LP 24 150,000 m³
1. 8. 150 Kaikopf herstellen, LP 22 65,000 m³
1. 8. 160 Kaikopf herstellen, LP 23 450,000 m³
1. 8. 170 Kaiplatte herstellen, LP 24 305,000 m³
1. 8. 180 Kranbahnbalken herstellen, LP 22 80,000 m³
1. 8. 190 Kranbahnbalken herstellen, LP 23 525,000 m³
1. 8. 200 Betonstahl Konstruktionsbeton 700,000 to
Für Herstellung Querschottwand
1. 8. 210 Beton für Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich II 2,000 m³
1. 8. 220 Sauberkeitsschicht für Gurt herstellen, Bereich II 12,500 m²
1. 8. 230 Gurt herstellen, Bereich II 12,500 m³
1. 8. 240 Beton für Übergang Querschott / Bestand herstellen, Bereich I 2,000 m³
1. 8. 250 Sauberkeitsschicht für Gurt herstellen, Bereich I 11,500 m²
1. 8. 260 Gurt herstellen, Bereich I 12,500 m³
Schalungsarbeiten
1. 8. 270 Schalung Kaiplatte und -holm, LP 22 175,000 m²
1. 8. 280 Schalung Kaikopf, landseitig, LP 22 37,500 m²
1. 8. 290 Schalung Kranbahnbalken, LP 22 75,000 m²
1. 8. 300 Schalung Blockfugen, LP 22 20,000 m²
1. 8. 310 Schalung Kaiplatte und -holm, LP 23 1.150,000 m²
1. 8. 320 Schalung Kaikopf, landseitig, LP 23 250,000 m²
1. 8. 330 Schalung Kranbahnbalken, LP 23 525,000 m²
1. 8. 340 Schalung Blockfugen, LP 23 110,000 m²
1. 8. 350 Schalung Kaiholm, LP 24 140,000 m²
1. 8. 360 Schalung Kaiplatte, landseitig, LP 24 35,000 m²
1. 8. 370 Schalung Blockfugen, LP 24 25,000 m²
1. 8. 380 Schalung Gurt Querschott, Bereich II 25,000 m²
1. 8. 390 Schalung Gurt Querschott, Bereich I 15,000 m²
1. 9 Abdichtungsarbeiten
1. 9. 10 Blockfuge Block 60 / 61 herstellen 1,000 Stck
1. 9. 20 Blockfuge Block 61 / 62 herstellen 1,000 Stck
1. 9. 30 Blockfugen Blöcke 62 bis 68 herstellen 6,000 Stck
1. 9. 40 Blockfuge Block 68 / 1 herstellen 1,000 Stck
1. 9. 50 Blockfuge Block 1 / 2 herstellen 1,000 Stck
1.10 Taucherarbeiten
Vorbemerkungen
1.10. 10 Taucherschiff einsetzen 100,000 h
1.10. 20 Tauchermannschaft einsetzen 100,000 h
2 Gleisbau
2. 1 Baustelleneinrichtung
Baustelle einrichten, sichern, räumen HINWEIS
2. 1. 10 Baustelle einrichten, gen. LV-Abschn. Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
2. 1. 20 Baustelle sichern, gen. LV-Abschn. 1,000 Psch
2. 1. 30 Baustelle räumen, gen. LV-Abschn. 1,000 Psch
2. 1. 40 Baustellenstillstand 5,000 h
Stillstandszeiten während der Bauarbeiten, bedingt
Kontrollprüfungen
2. 1. 50 Proctordichte 5,000 St
2. 1. 60 Künzelung 10,000 St
2. 2 Gleisbauarbeiten
Rückbauarbeiten
2. 2. 10 Fahrschiene trennen mech. 12,000 St
2. 2. 20 Fahrschiene trennen therm. 46,000 St
2. 2. 30 Fahrschiene ausbauen u. entsorgen S49, L bis 15m 770,000 m
2. 2. 40 Schwelle BS 65 ausbauen u. lagern 500,000 St
2. 2. 50 Schwelle B 90 ausbauen u. lagern 60,000 St
2. 2. 60 Bettung aufnehmen/aufarbeiten D i.M. 30 cm unter Schwelle B 3,6 - 4 405,000 m3
2. 2. 70 Aspaltschnitt für Gleisrückbau 10,000 m
2. 2. 80 Asphaltbefestigung für Gleisrückbau aufnehmen 480,000 m2
2. 2. 90 Betonbefestigung für Gleisrückbau aufnehmen 10,000 m2
2. 2. 100 ungebundene Befestigung für Gleisrückbau aufnehmen 335,000 m
2. 2. 110 Weiche Langschwellenteil ausbauen Teile beschriften Fahrbahnteile lösen laden Schwellen zum Lagerplatz transp. 2,000 St
2. 2. 120 Weichengrenzzeichen ausbauen und zwischenlagern. 2,000 St
Herstellung der Gleisbauten
Feste Fahrbahn
Hinweis:
2. 2. 130 Gründungssohle verdichten 1.005,000 m2
2. 2. 140 FSS EV2 120MN/m2 0/32 D 27cm 275,000 m3
2. 2. 150 Hydr.gebund.Tragschicht herstellen Unterl.Betontragschicht D=30 cm Kie 1.005,000 m2
2. 2. 160 Statik erstellen 1,000 Psch
2. 2. 170 Bewehrte Betontragschicht herstellen 1.005,000 m2
Die Nachbehandlung des Beton sowie erforderliche
2. 2. 180 Übergangsschiene S49 / Ph 37a liefern u. entladen 8,000 St
2. 2. 190 Zulage Übergangsschiene 1,000 Psch
2. 2. 200 Schiene liefern / abladen Rillenschiene Ph 37a 590,000 m
2. 2. 210 Rillenschienengleis herstellen 606,000 m
2. 2. 220 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 54,000 St
2. 2. 230 Prüfen der Verbindungsschweißung 54,000 St
2. 2. 240 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 660,000 m
2. 2. 250 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 660,000 m
2. 2. 260 Spannungsausgleich 660,000 m
2. 2. 270 Gleisentwässerungskasten liefern und einbauen 19,000 St
2. 2. 280 Schienenkammersteine liefern, einbauen Außenstein für Schiene Ph 37a 660,000 m
2. 2. 290 Schienenkammersteine liefern, einbauen Innenstein für Schiene Ph 37a 660,000 m
2. 2. 300 Beton C20/25 im Gleis herstellen 500,000 m2
Die Nachbehandlung des Beton sowie erforderliche
Weichen
2. 2. 310 Weiche liefern 2,000 St
2. 2. 320 Weiche einbauen 2,000 St
Schwellengleis
2. 2. 330 Schwelle einbauen Beton über 2,3 - 2,5m 8,000 St
2. 2. 340 Fahrschiene (S49) einbauen L = 15 - 30m 10,000 m
2. 2. 350 Bettung liefern u. entladen aus Selbstentlw. B 2 - 3 m D 20 - 25 cm 5,000 t
2. 2. 360 Bettung einbauen Einbau in Gleis/Weiche B 2-3m D 20-25cm 5,000 t
2. 2. 370 Gleis-Längshöhe, Hebewerte 5,000 m
2. 2. 380 Gleisrichtung, Verschiebewerte 5,000 m
2. 2. 390 Gleis heben Bettung verdichten 5,000 m
2. 2. 400 Bettung stabilisieren 1.Stabil. Vorkopfverd. 5,000 m
2. 2. 410 Bettung stabilisieren 2.Stabil. Vorkopfverd. 5,000 m
2. 2. 420 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 10,000 m
2. 2. 430 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 10,000 m
2. 2. 440 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
2. 2. 450 Verbindungsschweissung mit Ultraschall prüfen 4,000 St
2. 2. 460 Gleis stopfen, richten, verdichten Ausgleichsverfahren mit Stopf-Richt 5,000 m
2. 3 Straßenoberflächen
Rückbauarbeiten
2. 3. 10 Bordsteine aufnehmen Bet.15/30 u.15/25 Hochbord in Beton 21,000 m
2. 3. 20 Bituminöse Flächenbefestigung schneiden 310,000 m
2. 3. 30 Zulage Mehrdicke Bituminöse Flächenbefestigung 16,000 m
2. 3. 40 Bituminöse Befestigung aufnehmen Dicke 10 - 20 cm Mat. entfernen 1.500,000 m2
2. 3. 50 Fahrbahn abfräsen (i.M. 5,5 cm) 20,000 m2
2. 3. 60 Fugenverguß ausbauen 270,000 m
2. 3. 70 Betondecke trennen Volle Tiefe schn. Dicke 20 - 40 cm Decke m. Bewehrg 10,000 m
2. 3. 80 Zulage Zementstabilisierung Dicke 10 - 20 cm 10,000 m
2. 3. 90 Betondecke aufnehmen Nebenflächen Schutzbet.,Abdich Tiefe 30 - 40 cm M 10,000 m2
2. 3. 100 Zulage Mehrdicke Beton 5,000 m3
Erdarbeiten, ungebunde Tragschichten
2. 3. 110 Boden liefern und einbauen Kies-Sand-Gem. U>5. Vertiefg. verf. Abrechn 2.055,000 m3
2. 3. 120 Boden,ungeeig.,lösen u.weiterverw. Klasse 3 bis 5 Boden entfernen Abre 2.055,000 m3
2. 3. 130 Erschwernisse durch Kabel und Leitungen 246,000 m
2. 3. 140 Erschwernisse dur ch Kabel/Ltg quer zum Rohrgrab en 6,000 St
2. 3. 150 Suchgraben 5,000 St
2. 3. 160 offene Wasserhaltung Einzelgraben 768,000 m
2. 3. 170 Planum Verkehrsfläche Abweichung +/-2cm 2.060,000 m2
2. 3. 180 Zulage f.erh.Bauschuttant. 5,000 m3
2. 3. 190 Fl.Bodenarten lösen/laden 10,000 m3
2. 3. 200 Abfuhr von Böden 10,000 m3
2. 3. 210 Findlinge loes.u. weitervw.(Zul.) Inhalt 0,1-0,5 m3 F 10,000 St
2. 3. 220 Findlinge loes.u. weitervw.(Zul.) Inhalt 0,5-1,0 m3 F 10,000 St
2. 3. 230 Findlinge loes.u. weitervw.(Zul.) Inhalt ueb.1,0 m3 F 10,000 St
2. 3. 240 Frostschutzschicht herstellen Sollh. +0,5/-1,5 EV2 = 120 MN/m2 Gebr.Mi 640,000 m3
2. 3. 250 Erschw. infolge Einbauten SoB(Zul.) Schächte, Abläufe, 28,000 St
2. 3. 260 Schottertragschi- cht herstellen Bk1,0 bis Bk100 0/45 ... Freitext ... ... Freitext ... natürl. Gstk. 230,000 m3
Oberflächenbefestigung im Gleis zwischen den Schienen
2. 3. 270 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlage Beton Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ABi 510,000 m2
2. 3. 280 Asphaltbinderschicht AC16BS D 4cm Baukl.SV 510,000 m2
2. 3. 290 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlage Asphalt Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ADS 510,000 m2
2. 3. 300 Splittmastixasphaltdeckschicht SMA11S D 4cm Baukl.SV 510,000 m2
2. 3. 310 Zulage Gefälleausbildung 510,000 m2
2. 3. 320 Abstreumaterial aufbringen Edlbrechsd.0,09/2 Gestein wie Decke 510,000 m2
2. 3. 330 Straßenfläche kehren Splittmastix Sicherg.durchf. 510,000 m2
2. 3. 340 Erschw. infolge Einbauten Schachtabdeckungen 23,000 St
Oberflächenbefestigungen neben den Gleisen
2. 3. 350 Erschw. infolge Einbauten Schachtabdeckungenen, Schächten und Straßen- 20,000 St
2. 3. 360 Erschw. infolge Einbauten Asphaltsch. Hyd.+Schieb. 8,000 St
2. 3. 370 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlage Beton Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ABi 510,000 m2
2. 3. 380 Asphalttragschicht herstellen AC 32 TS D 10 cm 1.500,000 m2
2. 3. 390 Asphaltbinderschicht AC16BS D 6cm Baukl.SV 1.500,000 m2
2. 3. 400 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlage Asphalt Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ADS 1.500,000 m2
2. 3. 410 Splittmastixasphaltdeckschicht SMA11S D 4cm Baukl.SV 1.500,000 m2
2. 3. 420 Abstreumaterial aufbringen Edlbrechsd.0,09/2 Gestein wie Decke 1.500,000 m2
2. 3. 430 Straßenfläche kehren Splittmastix Sicherg.durchf. 1.500,000 m2
2. 3. 440 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Versch.Randfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 20 mm Verf. mit Trstr. Fugenmasse N 2 1.350,000 m
Schienenfugen
2. 3. 450 Fugenspalt herstellen Fugen schneiden Längsfugen In Deckschicht B = 2,0cm; T = 4,0cm 670,000 m
2. 3. 460 Fugenspalt herstellen Fugen schneiden Längsfugen In Deckschicht B = 4,0cm; T = 4,0cm 670,000 m
Oberflächenbefestigung im Bereich Kaikante (Kabelkanal)
2. 3. 470 Erschw. infolge Einbauten Asphaltsch. Hyd.+Schieb. 4,000 St
2. 3. 480 Asphalttragschicht herstellen AC 32 TS D 11 cm 470,000 m2
2. 3. 490 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlagea Asphalt Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ABi 470,000 m2
2. 3. 500 Asphaltbinderschicht AC16BS D 4cm Baukl.SV 470,000 m2
2. 3. 510 Bitumenhaltiges Bindemittel aufspr. BK SV-III Unterlage Asphalt Bitumen-Haftkl. Menge 400 g/m2 Vor ADS 470,000 m2
2. 3. 520 Splittmastixasphaltdeckschicht SMA11S D 4cm Baukl.SV 470,000 m2
2. 3. 530 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst . Versch.Randfuge Deckschicht Tiefe 40 mm Breite 20 mm Verf. mit Trstr. Fugenmasse N 2 540,000 m
2. 3. 540 Abstreumaterial aufbringen Edlbrechsd.0,09/2 Gestein wie Decke 470,000 m2
2. 3. 550 Straßenfläche kehren Splittmastix Sicherg.durchf. 470,000 m2
2. 4 Kabeltiefbau
Rückbau Kabelschachtanlage
2. 4. 10 Kabelkanal ausbauen u. lagern Größe I 20,000 m
2. 4. 20 Geotextil als Filterschicht verlegen Vliesstoff GRK 3 Filterschicht 960,000 m²
2. 4. 30 Kabelaufbauschacht bis Gr. V ausbauen u. entsorgen H = 2,49m 1,000 St
2. 4. 40 Monolithischer Kabelschacht bis Gr. V ausbauen u. entsorgen H = 1,50m 1,000 St
2. 4. 50 Kabelaufbauschacht bis Gr. VII ausbauen u. entsorgen H = 2,49m 5,000 St
2. 4. 60 Stahlrohr DN 300 ausbauen u. entsorgen 5,000 m
2. 4. 70 Stahlrohr bis DN 400 schneiden einschl. 6 PVC Rohre. 4,000 St
2. 4. 80 Stahlrohr bis DN 400 ausbauen u. entsorgen 5,000 m
2. 4. 90 Kabelschutzrohrpaket einschl. Betonmantel ausbauen u. entsorgen 135,000 m
2. 4. 100 Kabelschutzrohr PE HD 110 x 6,3 ausbauen u. entsorgen 100,000 m
2. 4. 110 Kabelschutzrohrpaket einschl. Betonmantel ausbauen u. entsorgen 28,000 m
Herstellung Kabelgräben, Baugruben
2. 4. 120 Leitungsgraben herst. Klassen 3 und 4 B bis 1,0m; T bis 1,25m 75,000 m
2. 4. 130 Leitungsgraben herst. Klassen 3 und 4 B bis 1,40m; T bis 1,50m 40,000 m
2. 4. 140 Durchörterung herstellen, Stahlrohr DN 400, landseitigen Kranbahnbalken 5,000 m
2. 4. 150 Durchörterung herstellen, Stahlrohr DN 600, landseitigen Kranbahnbalken 5,000 m
2. 4. 160 Rohrgraben verfüllen 190,000 m3
Einbau Kabelschutzrohre, Kabelschächte
2. 4. 170 Kabelschutzrohre liefern und einbauen PVC-Rohr 110 x 5,3, Einbau im offenen Graben 110,000 m
2. 4. 180 Kabelschutzrohre liefern und einbauen PVC-Rohr 110 x 5,3, Einbau im offenen Graben 1.320,000 m
2. 4. 190 Kabelschutzrohre liefern und einbauen PVC-Rohr 160 x 7,7, Einbau im offenen Graben 490,000 m
2. 4. 200 Kabelschutzrohre liefern und einbauen PVC-Rohr 110 x 5,3, Einbau im offenen Graben 5,000 m
2. 4. 210 Flexible Kabelschutzrohre liefern und einbauen Kabuflex DN 110, Einbau im offenen Graben 28,000 m
2. 4. 220 Flexible Kabelschutzrohre liefern und einbauen Kabuflex DN 160, Einbau im offenen Graben 10,000 m
2. 4. 230 Kernbohrung Stahlbeton Durchm. 100-150mm T 17,5-20cm 6,000 St
2. 4. 240 Schutzrohreinführung in Kabelschacht verschließen, DN 110 2,000 St
2. 4. 250 monolithischer Kabelschacht S1.1 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 260 monolithischer Kabelschacht S1.2 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 270 monolithischer Kabelschacht S2.1 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 280 monolithischer Kabelschacht S2.2 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 290 monolithischer Kabelschacht S3.1 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 300 monolithischer Kabelschacht S3.2 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 310 monolithischer Kabelschacht S4 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 320 monolithischer Kabelschacht S5 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 330 monolithischer Kabelschacht S6 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 340 monolithischer Kabelschacht S7.1 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 350 monolithischer Kabelschacht S7.2 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 360 monolithischer Kabelschacht S8.1 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 4. 370 monolithischer Kabelschacht S8.2 liefern u. einbauen 1,000 St
2. 5 RW-Kanal/ Oberflächenentwässerung
2. 5. 10 Bestandsplan erstellen 1,000 Psch
Rückbau
2. 5. 20 Schächte sichern 5,000 St
2. 5. 30 Schacht entleeren Wasser, Sedimentablagerungen entsorg. 5,000 St
2. 5. 40 Schacht entleeren Wasser mit minerlölartigen Rückständen entsorg. 5,000 St
2. 5. 50 Schacht ausbauen DU bis 1,0 m Betonfertigteile Tiefe 1 4,000 St
2. 5. 60 Zulage zur vorheriegenden OZ Mehrtiefe bis 1,00 m 1,000 St
2. 5. 70 Entwaesserungsrohrleitung ausbauen Rohr-DN bis 250 140,000 m
2. 5. 80 Entwaesserungsrohrleitung ausbauen Rohr-DN bis 500 105,000 m
2. 5. 90 Entwaesserungsrohrleitung ausbauen Rohr-DN bis 1000 10,000 m
2. 5. 100 Rohrleitung abdichten dauerhaft 1,000 St
2. 5. 110 Schachtanschluß abdichten dauerhaft 1,000 St
2. 5. 120 Erschwernisse durch Kabel und Leitungen 175,000 m
2. 5. 130 Erschwernisse dur ch Kabel/Ltg quer zum Rohrgrab en 10,000 St
2. 5. 140 Suchgraben 10,000 St
2. 5. 150 offene Wasserhaltung Einzelgraben 20,000 m
2. 5. 160 Strassenablauf ausbauen L. W. 450/600 mm Betonfertigteile Tiefe bis 1,25 m Im Gel.+Wasserh. Aushub entfernen 12,000 St
Herstellung Rohrgräben, Baugruben
2. 5. 170 Leitungsgraben für Anschlußleitungen. Klassen 3 bis 5 15,000 m
2. 5. 180 Leitungsgraben m. Schächten herst. Klassen 3 bis 5 240,000 m
2. 5. 190 Leitungsgraben m. Schächten herst. DN 600 11,000 m
2. 5. 200 Zulage f.erh.Bauschuttant. 5,000 m3
2. 5. 210 Fl.Bodenarten lösen/laden 5,000 m3
2. 5. 220 Abfuhr von Böden 5,000 m3
2. 5. 230 offene Wasserhaltung 255,000 m
2. 5. 240 Dränage im Rohrgraben 140,000 m
2. 5. 250 Boden liefern,in Leitungsgrab.einb. Kies-Sand-Gemisch U > 5 Oberh.Leit 225,000 m3
2. 5. 260 Gründungssohle verdichten Rohrgraben Klassen 3 und 4 Dpr = 100 v.H. Ab 255,000 m2
2. 5. 270 Erschwernisse durch Kabel und Leitungen 175,000 m
2. 5. 280 Erschwernisse dur ch Kabel/Ltg quer zum Rohrgrab en 10,000 St
2. 5. 290 Suchgraben 10,000 St
2. 5. 300 Leitungszone verfuellen DN 150 15,000 m
2. 5. 310 Leitungszone verfuellen DN 300 240,000 m
2. 5. 320 Leitungszone verfuellen DN 600 10,000 m
2. 5. 330 Wasserhaltung durchführen Leitungsgraben Vakuumkleinfilt. FD/m 3 - 6 m3/h Schlauchleitung Gebühr 10,000 m
Einbau Rohrleitungen, Schächte
2. 5. 340 GFK-Rohrleitung DN 300 240,000 m
2. 5. 350 Anschlußleitung herstellen Rohr-DN 150 PVC-U SN 8 Muffe/Elastomeren Au 15,000 m
2. 5. 360 Formstück GFK-Abzweiger 300/ KG 150 6,000 St
2. 5. 370 Formstueck einbauen Bogen DN 150 PVC-U 12,000 St
2. 5. 380 Muffenstopfen (Verschlussteller), DN 150 6,000 St
2. 5. 390 Fertigteil-Schacht herstellen Betonfertigteile 7,000 St
2. 5. 400 Gemauertes Schachtunterteil, Zulage 1,000 St
2. 5. 410 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584,F,Begu Mit Schmutzfang Deckel/Ein 7,000 St
2. 5. 420 Zulage Schachtunterteil Richtungsänderung Betonfertigteilschahct 2,000 St
2. 5. 430 Zulage Schachtunterteil Dimensionsänderung Betonfertigteilschacht 1,000 St
2. 5. 440 Zulage Schachtunterteil zusätzl. Rohranschl. 1,000 St
2. 5. 450 Schachtanschluss herstellen Rohr-DN 300 GFK Betonfertigteile Oeffnung 13,000 St
2. 5. 460 Schachtanschluss herstellen Rohr-DN 150 PVC-U Betonfertigteile Oeffnun 1,000 St
2. 5. 470 Wasserdichtheit pruefen DN 150 mm Dicht DIN EN 1610 15,000 m
2. 5. 480 Wasserdichtheit pruefen DN 300 mm Dicht DIN EN 1610 240,000 m
2. 5. 490 Wasserdichtheit pruefen Schacht T=1,5-4,0m Dicht DIN EN 1610 7,000 St
2. 5. 500 Entwaesserungskanaele untersuchen NeuanlageColor-Kamera Video-Kamera F 15,000 m
2. 5. 510 Entwaesserungskanaele untersuchen Neuanlage Color-Kamera Video-Kamera 240,000 m
2. 5. 520 Interimsentwässerung Vorflutkanal DN 600 1,000 Psch
2. 5. 530 Zulage 1,000 Psch
2. 5. 540 Betonrohrleitung herstellen Rohr DN 600 Stahlbetonrohr K 11,000 m
2. 5. 550 Fertigteil-Schacht herstellen Betonfertigteile 1,000 St
2. 5. 560 Zulage Schachtunterteil Richtungsänderung Betonfertigteilschahct 1,000 St
2. 5. 570 Zulage Schachtunterteil zusätzl. Rohranschl. 2,000 St
2. 5. 580 Schachtanschluss herstellen Rohr-DN 600 SB Betonfertigteile Oeffnung 2,000 St
2. 5. 590 Wasserdichtheit pruefen DN 600 mm Dicht DIN EN 1610 11,000 m
2. 5. 600 Entwaesserungskanaele untersuchen Neuanlage Color-Kamera Video-Kamera 11,000 m
Einbau Entwässerungsrinnen
2. 5. 610 Stahlbeton-Schlitzrinne Typ 30 252,000 m
2. 5. 620 Zulage 24,000 m
2. 5. 630 Entwässerungsschacht f. Schlitzrinne Typ 30 6,000 St
2. 5. 640 Reinigungsrinne f. Schlitzrinne Typ 30 6,000 St
2. 5. 650 Endplatten f. Schlitzrinne Typ 30 4,000 St
2. 6 Bunkerwasserleitung
Allgemeine Leistungen
2. 6. 10 Hausanschlussblätter erstellen 1,000 Psch
2. 6. 20 Schweißnahtfolgeplan mit Rohrbuch erstellen u. liefern, gem. Angaben AG, 275,000 m
2. 6. 30 Bestandsunterlagen für Trinkwasser erstellen und liefern, gem. Richtlinien d. AG 3,000 Stk
Herstellung Rohrgraben, Baugruben
2. 6. 40 Leitungsgraben herst. Klassen 3 und 4 275,000 m
2. 6. 50 Baugrube herstellen 264,000 m3
2. 6. 60 Zulage f.erh.Bauschuttant. 5,000 m3
2. 6. 70 Fl.Bodenarten lösen/laden 5,000 m3
2. 6. 80 Abfuhr von Böden 5,000 m3
2. 6. 90 offene Wasserhaltung 275,000 m
2. 6. 100 Erschwernisse durch Kabel und Leitungen 202,000 m
2. 6. 110 Erschwernisse dur ch Kabel/Ltg quer zum Rohrgrab en 10,000 St
2. 6. 120 Suchgraben 10,000 St
2. 6. 130 Boden liefern,in Leitungsgrab.einb. 135,000 m3
2. 6. 140 Bodensanierung im Rohrgraben 5,000 m3
2. 6. 150 Gründungssohle verdichten 220,000 m2
Rohrleitung, Formstücke
2. 6. 160 TW-Leitung ausbauen bis DN 150, T 1,25-2,25 m, inkl. fachg. Ents. d. AN 287,000 m
2. 6. 170 Rückbau Armaturen, alle Materialien, bis DN 150, Verwert. n. Wahl AN 4,000 St
2. 6. 180 TW-Ltg. DN 100 PE-HD-Rohr d 125 x 7,4 PE100 SDR 17 PN 10 liefern und einbauen 275,000 m
2. 6. 190 E-Schweißmuffe, Winkel 45° für PE 100, d 125 x 7,4 mm 16,000 St
2. 6. 200 E-Schweißmuffe, Winkel 22° für PE 100, d 125 x 7,4 mm 2,000 St
2. 6. 210 E-Schweißmuffe, Winkel 11° für PE 100, d 125 x 7,4 mm 2,000 St
2. 6. 220 TW-Ltg. DN 80 PE-HD-Rohr (d90x5,4) PE80 SDR 11 PN 10 liefern und einbauen 12,000 m
2. 6. 230 Herstellung Trassenwarnband, "Trinkwasser", blau, b=40 mm 287,000 m
2. 6. 240 Leitungszone verfüllen Boden liefern DN 100 287,000 m
2. 6. 250 Druckprüfung TW-Ltg. DN 100 PE-HD-Rohr (d 125x7,4) PE100 SDR 17, PN 10 287,000 m
2. 6. 260 Druckprüfung DN 80 PE-HD-Rohr (d90x5,4) PE80 SDR 11 PN 10 12,000 m
2. 6. 270 Spülung und Desinfektion TW-Ltg. DN 80 PE-HD-Rohr (d90x5,4) PE80 SDR 11 PN 10 /DN 100 PE-HD-Rohr (d 125x7,4) PE100 SDR 17, PN 10 300,000 m
2. 6. 280 Wasserproben- Entnahme u. Analyse, abschnittsweise 4,000 St
2. 6. 290 E-Stück DN 150 Ultra-Range-Flanschadapter 2,000 Stk
2. 6. 300 VB+LF d 125 Sicherheitsfittings 8,000 St
2. 6. 310 VB+LF d 90Sicherheitsfittings 8,000 St
2. 6. 320 FFR DN 150/100 GGG 2,000 St
2. 6. 330 Absperrschieber DN 100, inkl. Tele-EG, Str.kappe, Trag-./Umrand.pl. 8,000 St
2. 6. 340 T-Stück DN 100/80 GJS EN 1563 4,000 St
2. 6. 350 Unterflurhydrant DN 80 PN 16 4,000 St
2. 6. 360 N-Stück DN 80 liefern und einbauen, GGG 4,000 St
2. 7 wasserseitige Kranbahnschiene
techn. Bearbeitung Kranschienen
2. 7. 10 Aussparungsrohre liefern 2.168,000 St
2. 7. 20 Schienenauflager liefern und einbauen 540,000 m
2. 7. 30 Kranschiene liefern und einbauen 540,000 m
2. 7. 40 Übergangsschweißung herstellen 4,000 St
2. 8 Sanierung landseitige Kranbahnschiene
Baustelle einrichten, sichern, räumen
2. 8. 10 Baustelle einrichten Dies.LV-Abschn. Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
2. 8. 20 Baustelle sichern, Dies.LV-Abschn. 1,000 Psch
2. 8. 30 Baustelle räumen Dies. LV-Abschn. 1,000 Psch
Rückbau Krahnschienen
2. 8. 40 Brennschn herst & wärmebehandeln 35,000 St
2. 8. 50 Trennschn herstellen 4,000 St
2. 8. 60 Fahrschiene ausbauen; Kranbahnschiene A 100 540,000 m
techn. Bearbeitung Kranschienen
2. 8. 70 Kranschiene liefern und einbauen 540,000 m
2. 8. 80 Schienenauflager liefern und einbauen 540,000 m
2. 8. 90 Übergangsschweißung herstellen 4,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, BahnMarkt.EU Schienenverkehrsportal, Bauausführung, Infrastruktur Schienenverkehr, Rohbau, Tiefbau, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Kranbahnanlagen, Neubau Schottergleis Eisenbahn, Rückbau von Gleisanlagen Eisenbahn, Kranschienen, Schienen, Weichen und Kreuzungen, Beton- und Stahlbetonarbeiten, Gründung, Verbau, Baugrund, Mikrobohrpfähle, Ortbetonbohrpfähle, Stahlspundwände